Benefizaktionen

alt

Wohltätigkeit wird beim HALLZIG EXPRESS groß geschrieben.

Wir unterstützen das Kinderhospiz Bärenherz.

Im Kinderhospiz Bärenherz werden schwerstkranke Kinder mit Ihren Familien betreut und begleitet. Diese wunderschöne Einrichtung finanziert sich im Wesentlichen über Spenden. Unser Team hat sich die Unterstützung des Bärenherz zur Aufgabe gemacht. Dies geschieht auf vielfältigem Weg. Über normales „Sammeln“ auf Ausfahrten kommen größere, organisierte Charity-Rundfahrten hinzu, ein Teil der Erlöse aus dem Online-Shop werden ebenso dem Bärenherz zur Verfügung gestellt. Seit 2011 wird das Engagement auf der neuen Teamkleidung des HALLZIG EXPRESS zum Ausdruck gebracht.

War es bereits in der Vergangenheit etwas Besonderes, bei den HALLZIGern zu sein, so ist man nun mit noch mehr Elan und Freude bei der Sache.

Über die Grenzen hinaus

SpendenbäckereiVon Sachsen hätte man sehr weit blicken müssen, um von dieser tollen Aktion Kenntnis nehmen zu können.
Alexandra Kulmann nutzte die vorweihnachtliche Zeit, um in ihrem „Kneiple“ in Stuttgart-Degerloch selbstgebackene Plätzchen gegen eine Spende zu „tauschen“. Der Erlös sollte in unseren Topf für das Kinderhospiz gelangen. Nun vermuten wir, dass Alexandra eine hervorragende Weihnachtsbäckerin ist, denn im Nu war der große Korb auf der Theke leer und der Sparschuh voll. Die schöne Summe von 177,93 € wandert so über die Grenzen von Stuttgart nach Leipzig. Grenzenlos!
Ein herzliches Dankeschön für die tolle Idee und die Arbeit, die sich dahinter verbarg.
Sollte es uns mal nach Stuttgart verschlagen, wissen wir heute schon wo wir uns mit Speis und Trank versorgen lassen…

 

Eine kleine Nachlese...

Spendenübergabe Kinderhospiz BärenherzWie schön! Der Radverein AC Leipzig trug am 02.10.2011 zum zweiten Mal die Zwei-Länder-Country-Tourenfahrt aus. Auf mehreren Runden ging es am Haselbacher See über Stock und Stein querfeldein. Mit der gewählten Streckenführung durchquerte man währenddessen die Bundesländer Thüringen und Sachsen. Nachdem im letzten Jahr ein Mitglied vom HALLZiG EXPRESS als Nebensponsor auftrat und einen kleinen Beitrag in Richtung Bärenherz leisten konnte, ging dieses Jahr die Hälfte der gesamten Spendensumme an das Kinderhospiz. Obwohl wir an diesem Event nicht direkt beteiligt waren, ist die Freude umso größer, mit unserer Idee eine Vorlage für einen befreundeten Verein gegeben zu haben. So kam es auch, dass Oliver Polz zur Übergabe mit ins Hospiz durfte.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an Ralf Kügler vom AC Leipzig, ohne den diese Veranstaltung nicht existieren würde. Hier der entsprechende Bericht auf der Homepage vom Hospiz: KLICK!

Kinderfest im Bärenherz am 21.05.2011

Benefiz Bärenherz LeipzigAnlässlich dieses Festes machten sich einige Radler vom HALLZIG EXPRESS auf den Weg, um dem Hospiz ein "Dreirad" zu spenden, welches Steven Reitler gerne in Empfang nahm.

Wir freuen uns auf weitere Aktionen, die eine schöne Ergänzung zum Sammeln von Spendengeldern darstellen.

Erste Spendenübergabe an das Kinderhospiz Bärenherz am 07.08.2010

SpendenübergabeWir werden in Zukunft unser tolles Hobby und unsere schöne Gemeinschaft in den Dienst der Wohltätigkeit für das Bärenherz respektive der schwerstkranken Kinder und ihren Familien stellen."

Am Nachmittag des 07.08.2010 machte sich eine Abordnung des HALLZIG EXPRESS Richtung Kees'scher Park in Leipzig auf. Dort befindet sich das Kinderhospiz Bärenherz, welches zu diesem Zeitpunkt einen „Tag der offenen Tür“ veranstaltete. Weitere Informationen über diese Einrichtung gibt es hier: KLICK!

Nun schon eine Weile vorbereitet, nutzten die Radler vom HALLZIG EXPRESS diesen Tag als Startschuss für die offizielle Unterstützung dieser Einrichtung und konnten die ersten 270 Euro aus den eigenen Reihen sowie befreundeten Radlern der Rennradliste Leipzig (RRL) überreichen.
Für die weitere Unterstützung dieser Einrichtung ist gesorgt. Diverse Happenings, Ausfahrten und andere Treffen werden genügend Nährboden für einen Ausbau der Bemühungen für das Kinder-Hospiz bieten.
"Danke an alle HALLZIGer und die Freunde der RRL, die dieses Projekt mit unterstützt haben! Es ist ein schöner Weg, den wir da gemeinsam gehen..."