News

2-Länder-CTF startet am 19.10.2014

Am 19.10.2014 veranstaltet der Hallzig-Express e.V. mit Unterstützung der Stadtverwaltungen Meuselwitz und Regis-Breitingen die nun schon zum fünften Mal stattfindende 2-Länder-CTF, die Grenzerfahrung zwischen Thüringen und Sachsen.

Im Vergleich zu den letzten Jahren haben wir die Strecke modifiziert und einen neuen Start-/Zielort der etwas anderen Art gefunden.

Alle Zwei-Länder-CTF (Country-Touren-Fahrt).

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

 

Mecklenburg-Giro am 14.09.2014

Beim längsten Einzelrennen des diesjährigen German Cycling Cup über 164 km im mecklenburgischen Benzin erkämpfte das Team des Hallzig Express bei regnerischem Wetter einen guten 12. Platz in der Teamwertung.

In einem Rennen, was durch zahlreiche Kopfsteinpflasterpassagen gute Rennradbeherrschung erforderte und durch zahlreiche Reifendefekte vieler Teilnehmer (einer leider auch in unseren Reihen) geprägt war, konnten unsere 4 FahrerInnen folgende Einzelplatzierungen belegen:
Katrin Hantsche gewann erneut ihre Altersklasse (Gesamt 5). Steffi Herrmann Platz 6 AK (Gesamt 14), Andreas Scheithauer AK 19 (Gesamt 47), Marco Richter AK 27 (Gesamt 70), André Hartig AK 33 (Gesamt 110)

HALLZiGer erneut schnellster deutscher Feuerwehrmann!

Im Zuge der Velo Challenge in Hannover wurden an diesem Wochenende die offiziellen Deutschen Feuerwehrmeisterschaften im Straßenradsport ausgetragen.

Unser Sportkamerad und Vereinsmitglied Hagen Luszczyk ließ es sich nicht nehmen zu gewinnen und ist somit bereits zum zweiten Mal der Deutsche Feuerwehrmeister bei den Männern.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung!

 

Hobby- und Genussradeln im Juni 2014

Vom letzten Juniwochenende gibt es noch mehr zu berichten.

Zum Beispiel von unseren Hobby- und Genussradlern. Seit einigen Monaten bildet sich immer wieder eine schöne Gruppe, teilweise bis zu 20 Radler, die meistens ab dem Goitzsche Camp ihre Runden durch die Goitzsche und Dübener Heide zieht. Die Streckenlängen liegen zwischen 60–100 km und es wird ein moderates Tempo gefahren, so dass sich eine Mitfahrgelegenheit für viele Radler bietet.

Weiterlesen...

Baunatal am 28.06.2014

Im Rahmen der Deutschen Straßenradmeisterschaften im hessischen Baunatal fand das siebente Jedermannrennen des diesjährigen GCC statt. Auf dem leicht welligen Kurs mit drei Anstiegen galt es den 17,2 km langen Rundkurs sechs (103,2 km) bzw. vier Mal (68,8 km) zu umrunden.

Bei wechselhaften Bedingungen starteten für den Hallzig Express vier FahrerInnen auf der Kurzdistanz und Katrin Hantsche auf der langen Strecke.
Ein heftiger Platzregen kurz vor Rennende der Langstrecke sorgte zwischenzeitlich für unfahrbare Bedingungen.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Katrin konnte erneut den Sieg in ihrer Altersklasse (gesamt 5.) erringen. Einen weiteren Podestplatz gab es auf der kurzen Runde mit dem dritten Platz in ihrer Altersklasse durch Janett Zimmermann (gesamt 11). Ebenfalls super Ergebnisse auf dieser Distanz, und nur knapp am Podest vorbei, fuhren Steffi Herrmann (Altersklasse 4., gesamt 9) und Nicole Hantsche (AK4., gesamt 25) ein. Eine starke Leistung zeigte auch Marco Richter, der mit seinem 51. Gesamtplatz (AK 19.) seine hervorragende Position in der Gesamtwertung festigen konnte.

Nach den Anstrengungen gab es als Belohnung für alle „bretterweise“ Flammkuchen, sowie ein „dickes Eis“.