News

Hö(h)llenrallye am 05.02.2011

altZu einer etwas anderen Trainingseinheit trafen sich am letzten Wochenende elf HALLZIGer im ehemaligen Kali- und heutigen Erlebnisbergwerk Sondershausen. Auf breiten Reifen ging es mit den dort zur Verfügung stehenden Mountainbikes über die kilometerlangen, mit giftigen Anstiegen versehenen und stellenweise äußerst rutschigen Pisten durch die Finsternis.

Einigermaßen ausgeleuchtet durch einen vorausfahren Jeep und dicht gefolgt vom "Besenwagen" meisterte die Truppe ca. 700 Meter unter Erde die vorgebene Strecke. Dass auch bei dieser Tour der Spaß nicht zu kurz kam, war klar. Krönender Abschluß war die zünftige Rutschpartie mit "Arschleder" durch einen stockfinsteren Schacht.

Einen Erlebnisbericht von Frank, wo man beim Lesen den salzigen Staub förmlich auf der Zunge schmecken kann, gibt es hier