News

Unser Mann für Zürich - Projekt IRONMAN 2011

altDas Team des HALLZIG EXPRESS freut sich ganz besonders, dass es in seiner Mitte einen Athleten gibt, der in diesem Jahr an einer der anstrengendsten sportlichen Herausforderungen, dem "IRONMAN", teilnehmen wird.

"Eigentlich war für meinen ersten IRONMAN die Veranstaltung in Frankfurt geplant.", so Fabian Lindner. "Leider musste ich mit Erschrecken feststellen, dass bereits kurz nach dem Anmeldestart alle Plätze in Frankfurt schon ausgebucht waren. Ich suchte im Internet nach Alternativen und fand eine interessante Veranstaltung in der Schweiz. Der "IRONMAN Swizerland" in Zürich hatte noch freie Startplätze zu vergeben. Später sollte ich auch erfahren warum. Es ist ja nicht so, dass die IRONMAN-Distanz nicht schon anstrengend genug ist - in der Schweiz kommen da noch ordentlich Höhenmeter dazu..."

Die Ausschreibung für den IRONMAN in Zürich sieht 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren sowie 42,2 km Marathon – die Königsdisziplin des Ausdauersports vor. Das sind Distanzen, die schon einzeln zu absolvieren so manchen Hobbysportler den Angstschweiß auf die Stirne zaubern.

Für seinen ersten IRONMAN hat sich Fabian vor allem Eines vorgenommen: Ankommen! Im Hinterkopf spukt aber schon ein zweites Ziel, die sportliche Dauerbelastung des Wettkampfes unter 12 Stunden zu schaffen.

In jedem Fall drückt das gesamte Team des HALLZIG EXPRESS Fabian schon jetzt die Daumen für sein weiteres Training und natürlich für den Wettkampf am 10.07.2011 in Zürich!

Wie Fabian auf den Gedanken der Teilnahme an einem IRONMAN gekommen ist und wie sich sein bisheriges Training gestaltet, könnt ihr hier lesen.