News

Pokalwochenende am 16.04. und 17.04.2011

altMit 32 Fahrerinnen und Fahrern nahm der HALLZIG EXPRESS am 16.04.2011 an der RTF "Rund um die Elsteraue" des RV Zwenkau teil. Diese Veranstaltung gilt bei den HALLZIGern als eine der am besten organisierten und streckenmäßig abwechslungsreichsten RTF in der Region überhaupt. Das Team teilte sich auf nahezu alle angebotenen Streckenlängen (45, 80, 115 und 150 km) auf, um überall präsent zu sein.
HALLZIG-Präsens war auch in der "Spitzengruppe" angesagt, wo bis zum 2. Kontrollpunkt ca. 10 Fahrer des Teams zu finden waren und hier ordentlich Tempo machten. Danach ging es eher "ruhiger" auf die 115er bzw. 150er Runde. (Böse Zungen behaupten, dass nur der 4. Konntrollpunkt, der mit frischem Blechkuchen aufwartet, einen Anreiz für die 150-km-Tour bietet.)
Am Ende aller Touren stand die Ehrung für das teilnehmerstärkste Team und somit eine neue Trophäe für unsere Gemeinschaft. Tenor der HALLZIGerinnen und HALLZIGer: "Es war ein Klasse-Tag!"

Obwohl mit "nur" 10 Fahrern vertreten, konnten die HALLZIG-Farben auch am Sonntag (17.04.2011) bei der RTF des AC Leipzig "Rund um die Leipzger Tieflandsbucht" hoch gehalten werden. Die Tour wurde genutzt, um die vom Samstag noch in den Knochen und Muskeln steckenden Kilometer und Höhenmeter etwas "auszubügeln". Das am Ende der 85-km-Tour sogar noch ein dritter Platz bei den teilnehmerstärksten Teams heraussprang, freut uns sehr!

                                                                                                                                             Unser André hat wieder einen tollen Bericht für Zwenkau und Leipzig verfasst. Viel Spaß beim Lesen!