News

Erfolgreiches Lauftraining

altBei seinen ersten 2 Laufveranstaltungen 2011 konnte unser Teamkamerad und angehender Triathlet Jens Ole Tietje seine Laufform unter Beweis stellen. Beim rbb-Lauf in Potsdam über die Drittelmarathondistanz erreichte er bei idealen Laufbedingungen am 17.4.2011 mit einer Zeit von 0:57:52 den 68. Gesamtplatz von über 2.300 Männern und den 11. Platz in seiner Altersklasse. „Das ist mein absoluter Lieblingslauf, quer durch Potsdam mit Start/Ziel auf der Glienicker Brücke. Hier wollte ich endlich mal unter der Stunde bleiben.“

3 Wochen später blieb er beim BIG25 Berlin über die 25km mit 1:51:33 deutlich unter der 2-Stunden-Marke und erreichte den 240. Gesamtplatz von über 3.000 Teilnehmern und den 37. Platz in seiner Altersklasse. „Der Lauf ist mental nicht leicht, da man anfangs ca. 8km geradeaus laufen muss, davon 5km auf die Siegessäule zu. Ab Kilometer 16 versagten dann die Kräfte, zudem war es schon recht warm, trotzdem konnte ich sogar meine HM-Bestzeit um über 6 min verbessern (1:32:33) und der Zieleinlauf ins Olympiastadion entschädigte für alle Schmerzen.“

Nach dem Velothon in Berlin und dem Einzel- sowie Mannschaftszeitfahren in Salzmünde steht Anfang Juni der nächste Halbmarathon an: Beim Schlösserlauf in Potsdam will Jens Ole sich die 1:30:00 vornehmen. Das Team des HALLZIG EXPRESS drückt schon einmal die Daumen!