News

Einzel- und Mannschaftszeitfahren in Salzmünde am 29.05.2011

altZu der Traditionsveranstaltung im Saaletal, dem Einzelzeitfahren in Salzmünde, konnte der HALLZIG EXPRESS am letzten Sonntag ein Kader von 7 Fahrern entsenden. Der für den Renntag prognostizierte Wind mit Stärke 2 blies unterwegs eher böig und mit gefühlter Stärke 4 meist von vorn.

Schnellster HALLZIGer auf der 30,5 km langen Strecke war Mathias Wagner (0:45:09, Platz 14), gefolgt von Jens Ole Tietje (0:47:37, Platz 44), Jörg Hartwig (0:49:18, Platz 70), Daniel Weise (0:49:22, Platz 72), Carsten Manders (0:51:00, Platz 95), Stephan Haase (0:52:54, Platz 136) und Lars Kattke (0:56:39, Platz 177).

Beim anschließenden Mannschaftszeitfahren bewiesen Jens Ole, Jörg, Daniel und Stephan, dass ein 7. Platz auch ohne gemeinsames Training möglich ist.

Die Ziele für das nächste Jahr sind schon wieder formuliert und damit steht eine Teilnahme an dieser tollen Veranstaltung - organisiert vom Velo e.V. - für den HALLZIG EXPRESS für 2012 fest.