News

3 x Bronze bei Triathlon-Teilnahmen am 18.06. und 19.06.2011

altGleich drei Triathlon-Teilnahmen standen am letzten Wochenende auf dem Programm des HALLZIG EXPRESS.

Jens Ole Tietje startete am Samstag, 18.06.2011, als Solokämpfer beim 22. Spreewald-Triathlon und sicherte sich mit einer Gesamtzeit von 02:33:06 den 3. Platz seiner Altersklasse!

"Das Schwimmen über die 1,5 Kilometer hätte sich bei noch gründlicherer Vorbereitung sicherlich besser gestalten lassen, trotzdem bin ich mit meiner Zeit dort ganz zufrieden. Beim Radfahren konnte ich aber wieder etliche Positionen gutmachen. Die anschließende Laufstrecke hatte es aufgrund der teilweise tiefen Sandwege echt in sich. Das zehrte doch ordentlich und die letzten vorhandenen Körner wurden im wahrsten Sinne des Wortes auf den 10 Kilometern 'verbraten'. Mit der Gesamtleistung bin ich so zufrieden, dass ich mich auf die nächsten Veranstaltungen freuen kann.", so Jens Ole.





alt
Fabian Lindner, der weiterhin diszipliniert für seiner IRONMAN-Teilnahme in der Schweiz trainiert, nutzte die Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 95 km Radfahren und 21 km Laufen) beim 10. Schloss-Triathlon Moritzburg  und wurde mit einer beachtlichen Gesamtzeit von 04:57:43 auf dieser Mammutstrecke Dritter in seiner Altersklasse.












altMit vier Teammitgliedern trat der HALLZIG EXPRESS zum traditionellen 21. Bergwitz-Triathlon am 19.06.2011 an. Der Wetterbericht hatte nicht zu viel versprochen und so konnten die Starter des Staffel- und des Jedermanntriathlon die hohen Wellen des Bergwitzsees und die recht heftigen Windböen und die Regenschauer beim Radfahren und Laufen so richtig genießen.
Die Teilnehmer des Staffeltriathlons starten zusammen mit den Teilnehmern der Landesmeisterschaft im Sprint-Triathlon, so dass man sich die ganze Zeit in "illustrer Gesellschaft" befand. Gerhard Becker (Schwimmen), Jörg Hartwig (Rad) und Thomas Härtel (Laufen) stellten die HALLZIG EXPRESS-Staffel und konnten sich mit einer Gesamtzeit von 01:11:15 den 3. Platz sichern.

Mit offizieller Erlaubnis übernahm im Anschluss an die Staffel Gerhard Becker die Jedermann-Startnummer und den -platz von Teamkollege Jörg Hartwig, der nach der Wind- und Regenschlacht auf der Straße irgendwie ermattet wirkte... Zudem musste somit der 4. HALLZIGer, Daniel Märtig, beim Jedermanntriathlon nicht alleine starten. Daniel lieferte mit einer Gesamtzeit von 01:15:35 ein sehr gutes Ergebnis ab und wurde 10. seiner in Bergwitz sehr stark vertretenen Altersklasse. Gerhard Becker nutzte den Jedermann als lockere Trainingseinheit nach der Wellenschlacht beim Staffeltriathlon und erreichte mit 01:18:18 in seiner Altersklasse Platz 12!

Der HALLZIG EXPRESS gratuliert seinen Triathleten zu diesen tollen Ergebnissen und bedankt sich gleichzeitig bei den Organisatoren für die rundum gelungenen Veranstaltungen!