News

Circuit Cycling Hockenheimring am 09.07.2011

Das Team am Hockenheimring nach dem Rennen mit einem frischen RadlerDer Hockenheimring bietet vielleicht landschaftlich nicht unbedingt die spektakulärste Strecke des German Cycling Cups, auf jeden Fall kommen aber Freunde eines flachen und sehr schnellen Rennens voll auf ihre Kosten. Insgesamt 15 Runden galt es bei den 90 zu absolvierenden Kilometer zu drehen, welche von den 6 gestarteten HALLZIGern zügig - zum Glück auch pannen- und sturzfrei - abgespult wurden.
Bereits kurz nach dem Start setzte sich Hagen mit der Spitzengruppe vom großen Feld ab und umrundete das Starterfeld einmal. Oliver fuhr in der Verfolgergruppe, Frank, Stefan, Jörg und Alexander zeigten Präsenz im Mittelfeld.
Das Rennen verlief für das Team sehr erfolgreich, auch wenn vielleicht der eine oder andere HALLZIGer mit dem Erreichten nicht zu 100 Prozent zufrieden war.Zumindest bescherten die gefahrenen Zeiten bzw. Platzierungen einen guten 10. Platz in der Teamwertung des Rennens.
Hagen Luszczyk AK 6, Gesamt 51
Oliver Polz AK 47, Gesamt 118
Jörg Hartwig AK 45, gesamt 185
Frank Läritz AK 48, Gesamt 191
Stefan Schütze AK 50, Gesamt 197
Alexander Graf AK 56, Gesamt 248

Das gesamte Team gratuliert zu den tollen Ergebnissen, die einen Aufstieg in der Gesamtwertung des German Cycling Cups auf Platz 16 bedeuten!