News

Vattenfall Cyclassics in Hamburg am 20.08.2011

altDer Anteil der HALLZIGer bei der größten Radsportveranstaltung Europas, den Vattenfall Cyclassics in Hamburg, wird immer größer. Stand 2010 Michael Brade noch allein am Start für die 100-Kilometer-Strecke, so erhielt er in diesem Jahr Unterstützung von fünf weiteren Teamkollegen. Hagen, Jens, Jens Ole, Marco und Patrick vervollständigten das HALLZIG-Sextett.

Michael, der am Rennen vor allem wegen der tollen Atmosphäre teilnimmt, wusste zu berichten: "Es war wieder einmal ein Mega-Event in einer der schönsten Stadt der Welt! Dass es für mich persönlich auch noch beim Rennen sehr gut lief, hätte ich nach meiner langen Trainingspause kaum für möglich gehalten. Mit der erreichten Zeit und meiner Platzierung bin ich zufrieden. Schön war in diesem Jahr die umgekehrte Streckenführung. Die Stimmung in den Ortschaften wurde nur noch auf der Mönckebergstraße übertroffen! Ich glaube, das sollte sich jeder Radler in seinem Leben einmal antun! Gänsehaut und feuchte Augen pur, im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei!"

Der HALLZIG EXPRESS ist froh, dass ihr alle gesund und sturzfrei ins Ziel gekommen seid und gratuliert euch zu den erreichten Zeiten und Platzierungen. Eine besondere Gratulation geht an unseren Marco, der seine persönliche Geschwindigkeitsschallmauer in Hamburg durchbrechen konnte!