News

Herbstliche Trilogie am 08.10.2011

altIm Rahmen unserer monatlichen Ausfahrt war dieses Mal eine Kombination von Mountainbiken, Trekking und Rennradeln geplant. Fast hätte dieses schöne „Ménage à trois“ auch geklappt, leider kippte eine große Kranken- und Abwesenheitsliste die Trekking-Runde.

Die anderen beiden Touren konnten glücklicherweise stattfinden. So machten sich morgens im Regen die ersten „Bergradfahrer“ auf, um zum Treffpunkt in Bad Dürrenberg zu gelangen. Dort wurde kurz die nasse Garnitur gegen eine trockene gewechselt und Kaffee getankt, um alsbald Richtung Weißenfels zu kurbeln. Von dort aus ging die Marschrichtung sofort Richtung Schloss Goseck. Dieses wurde kurzerhand nach einem saftigen 20er-Anstieg erobert, der Triumphzug durch den Schlosshof entwickelte sich nach dem Verlassen eben diesem zu einem anspruchsvollen (für Rennradler) Single-Trail mit ordentlichen An- und Abstiegen.
Es ging es weiter durch Mutter Natur, vorbei an der gerade stattfindenden Weinlese immer weiter Richtung Naumburg. Unweit der Stadtmauern fand die Vereinigung mit den aus Leipzig angereisten Rennradlern im „Alten Felsenkeller“, direkt an der Saale gelegen, statt.
Frisch gelabt ging es auf die Zielkurven des Saale-Radweges in flottem Tempo, mussten doch einige Teilnehmer einen ganz speziellen Zug Richtung Leipzig erwischen. Das klappte dann auch noch so gerade in letzter Minute…

Es war mal wieder wunderschön. Die Trekking-Komponente bauen wir beim nächsten Treffen wieder ein, dann klappt es bestimmt!