News

Tour d'Energie am 22.04.2012

altNach dem gut gelaufenen Rennen „Rund um Köln“ stand in der letzten Zeit wieder verstärkt der Fahrspaß beim HALLZIG EXPRESS im Mittelpunkt. Auf keinen Fall soll aber versäumt werden, auf die in der Zwischenzeit für das Team erfolgreichen Rennen des German Cycling Cups 2012 einzugehen.

Zur Tour d’Energie von den Terrassen am 22. April hatte der HALLZIG EXPRESS mit einer Fahrerin und zehn Fahrern ein recht großes Grupetto gestellt. Die HALLZIGer teilten sich gerecht sowohl auf die 46 und 100 Kilometer langen Strecken auf. Die Männer auf der großen Runde bekamen noch Unterstützung von Jenny.

Während die Jungs der kürzeren Runde in der Teamwertung mit Platz 9 (von 42 Teams) sehr zufrieden waren, konnten das HALLZIG-Gespann der 100er Runde bei 108 gewerteten Teams mit dem 61. Platz noch im Mittelfeld landen.

Hier noch die Einzelwertungen der Fahrerin und der Fahrer des HALLZIG EXPRESS in Göttingen:

46-km-Strecke:
Andrè Hartig Gesamt 70, AK 26
Oliver Polz Gesamt 102, AK 32
Stefan Schütze Gesamt 103, AK 33
Marko Friedrich Gesamt 140, AK 41
Gerd Uhlig Gesamt 376, AK 19

100-km-Strecke:
Jennifer Dengler Gesamt 42, AK 6
Sven Lotz Gesamt 506, AK 187
Volker Speer Gesamt 538, AK 198
Robert Grasse Gesamt 738, AK 124
Carsten Manders Gesamt 970, AK 369
Torsten Müller Gesamt 1623, AK 432

Das gesamte Team freut sich über die Ergebnisse und gratuliert recht herzlich!