News

Sparkassen neuseen classics am 20.05.2012

altAls mit der ersten Durchfahrt der Profis gegen 15.14 Uhr am letzten Sonntag die Siegerehrung in den Altersklassen der Jedermänner und –frauen startete, scharrten die 41 HALLZIGerinnen und HALLZIGer auf der Festwiese vor der Tribüne schon ungeduldig mit den Füßen. Dabei war es keineswegs Ungeduld, sondern echte Freude über den 2. Platz in der Altersklasse der Frauen auf der 120-km-Runde für Jennifer Dengler. Jubel und große Begeisterung bei den mit HALLZIGern besetzten Tischen, als dann Jenny endlich auf die Bühne gerufen wird. Mädel, Du warst Klasse!!

Doch nicht nur über die Altersklassenplatzierung von Jennifer Dengler freute sich das Team, es waren auch die anderen tollen Ergebnisse der Fahrerinnen und Fahrer und die große Erleichterung darüber, dass fast alle HALLZIGerinnen und HALLZIGer die verschiedenen Rennen unfall- und pannenfrei absolvierten. Der auf der großen Runde leider „abgeschossenen“ HALLZIG-Geheimwaffe Sebastian Stäubert wünschen wir eine sehr schnelle und recht gute Besserung!

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Gert Uhlig konnte leider nur ein 2er-Team auf der 30 Kilometer lange Strecke starten. Hier konnte sich jedoch Timo Leich einen mit dem 49. Platz in der Gesamtwertung den 15. Platz in seiner Altersklasse sichern. Teamkollege Andreas von Sadowsky fuhr auf den 93. Platz und verpasste mit dem 21. Platz in seiner Altersklasse die Top 20 ganz knapp.

Mit insgesamt 4 Teams ging der HALLZIG EXPRESS auf die 70-km-Strecke und konnten davon zwei Teams in die Top 10 bringen. Schnellster HALLZIGer auf dieser flotten Runde war Ronny Weber, der sich den 47 Platz in der Gesamtwertung und den 15. Platz in seiner Altersklasse sichern konnte. Schnellste HALLZIGerin war Steffi Herrmann, die einen tollen 26. Platz in der Gesamtwertung und einen 8. Platz in ihrer Altersklasse belegen konnte. Das Team HALLZIG EXPRESS 2 fuhr auf 9. Platz in der Teamwertung, HALLZIG EXPRESS 3 erreichte Platz 10. Somit liegt HALLZIG EXPRESS 2 im German Cycling Cup auf dem 15. Platz der Gesamtwertung.
Carsten und Alexander Manders fuhren in der Tandemwertung der 70-km-Strecke auf den 2. Platz. Gut gemacht, Jungens!

Noch mehr Sport und Spaß bekamen HALLZIG-Fahrerin Jennifer Dengler und die 12 startenden HALLZIGer auf der 130-km-Strecke für ihr Geld geboten. Während sich Jenny den bereits oben erwähnten 8. bzw. 2. Platz erkämpfen konnte, war Rolf W. der schnellste HALLZIGer auf dieser Strecke und konnte den 204. Platz in der Gesamtwertung und den 62. Platz in seiner Altersklasse belegen.

Und hier noch einmal alle Ergebnisse „unseres Heimrennens“ im Überblick:

130-km-Strecke
Jennifer Dengler Gesamt 8, AK 2

Rolf W. Gesamt 204, AK 62
Volker Speer Gesamt 208, AK 64
Hagen Luszcyk Gesamt 211, AK 46
Jens Luik Gesamt 220, AK 82
Fabian Lindner Gesamt 221, AK 83
Frank Kalter Gesamt 245, AK 80
Jörg Hartwig Gesamt 310, AK 113
Marco Richter Gesamt 342, AK 125
Daniel Weise Gesamt 377, AK 138
Michael Brade Gesamt 409, AK 151
Stephan Haase Gesamt 410, AK 152
Sebastian Stäubert Gesamt 455, AK 159

70-km-Strecke
Steffi Herrmann Gesamt 26, AK 8
Mandy Vogt Gesamt 55, AK 21
Diana Below Gesamt 66, AK 27
Fanny Zühlke Gesamt 89, AK 37
Nicole Müller-Bütow Gesamt 90, AK 28

Ronny Weber Gesamt 47, AK 15
André Hartig Gesamt 64, AK 20 (Bericht hier)
Jens Ole Tietje Gesamt 86, AK 17 (Bericht hier)
Stefan Schütze Gesamt 90, AK 33
Alexander Akel Gesamt 96, AK 18
Oliver Polz Gesamt 113, AK 36
Robert Grasse Gesamt 121, AK 19
Sven Lotz Gesamt 123, AK 40
Thomas Jäschke gesamt 158, AK 17
Andreas Kneisel Gesamt 182, AK 59
Martin Oberschmidt Gesamt 238, AK 82
Andreas Ossler Gesamt 239, AK 91
Torsten Gutsche Gesamt 252, AK 94
Marco Friedrich Gesamt 322, AK 105
Torsten Link Gesamt 372, AK 122
Ulf Henning Gesamt 378, AK 136
Torsten Schmalfuß Gesamt 435, AK 153
Uwe Hanke Gesamt 527, AK 182
Matthias Köhler Gesamt 737, AK 239
Michael Leiser Gesamt 747, AK 107
Michael Wiedemann Gesamt 790, AK 260
70-km-Strecke Tandem
Carsten und Alexander Manders Gesamt 2

30-km-Strecke
Timo Leich Gesamt 49, AK 15
Andreas von Sadowsky Gesamt 93, AK 21

Allen HALLZIGERinnen und HALLZIGern die herzlichsten Glückwünsche zur erolgreichen Rennteilnahme 2012! Mehr Bilder findet ihr auf Facebook.