News

Velothon Berlin am 18.05.2014

Berlin Velothon 2014Heftiger Dauerregen und Temperaturen um die 10°C bildeten die äußerlichen Voraussetzungen für das Rennen durch die Hauptstadt.

Umso erfreulicher sind die Ergebnisse:
Über die Distanz von 120km errung Katrin Hantsche den Sieg in ihrer Altersklasse und belegte den 4. Platz in der Gesamtwertung der Frauen. Weiterhin auf "lang" unterwegs und mit ebenfalls sehenswerten Ergebnissen im Ziel waren Jan Weber (AK 4 / Gesamt 18), Jens Ole Tietje (AK 12 / Gesamt 27) und Johannes Würtenberger (AK 30 / Gesamt 229).

Diese Leistungen reichten in der Teamwertung für einen respektablen sechsten Platz.

Für uns auf der 60km-Strecke unterwegs waren Kai Göseke, der damit sein Renndebüt gab, und Stefan Nierling. Auch diese beiden schlugen sich beachtlich und somit gilt der Glückwunsch des gesamten Vereins allen, die sich den widrigen äußeren Bedingungen gestellt und sich durchgebissen haben.