News

68. Bundestag des Sächsischen Radfahrer-Bundes

Am 05.03.2016 tagte der Bundestag des sächsischen Radfahrer-Bundes zum 68. Mal, dieses Mal in Delitzsch. Gastgeber bzw. Ausrichter waren unsere Sportfreunde des Vereins RV Germania Delitzsch e. V.

Im Zuge dieses Bundestages wurde unser Vereinsmitglied Doreen Onischuk in den Vorstand des SRB gewählt. Sie übernimmt in Zukunft das Amt des Fachwarts für Breiten- und Freizeitsport / Einradfahren. An dieser Stelle möchten wir Doreen herzlich gratulieren und ihr gutes Gelingen bei der Bewältigung der neuen Aufgaben wünschen und natürlich die Unterstützung durch den Hallzig Express zusagen!

Ebenso erfreulich: Unser Vereinsmitglied Oliver Polz erhielt im Verlauf des Bundetages die silberne Ehrennadel des SRB für besondere Verdienste überreicht. Auch hier gilt: Herzlichen Glückwunsch!

Und nun noch eine allgemeine (natürlich auch erfreuliche) Information: Unter anderem wurde verabschiedet, dass im Laufe des Jahres eine weitere Absicherung für in sächsischen Vereinen organisierte Radsportler gelten wird, die sogenannte „Tretradversicherung“. Mit dieser werden derzeit bestehende Lücken im Bereich Unfall und Haftpflicht geschlossen. Wir freuen uns über diese (für unsere und andere Vereinsfahrer) sehr positive Entwicklung. Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Radeln!