News

"Glocknerkönig" am 06.06.2010

altEin beeindruckendes Alpenpanorama, einer der wärmsten Junitage seit Jahren und eine furchtbare Schinderei über 27 km Länge, 1.694 Höhenmeter und 12% maximale Steigung - das sind die Zutaten für eine der spektakulärsten Radsportveranstaltungen in Europa: den "Glocknerkönig"!

Weniger die letztlich erreichte Zeit ist das Ziel, sondern eher der mentale Kampf gegen Muskelschmerzen, Erschöpfung und die "Einflüsterungen des Teufels"... Diesen Kampf nahmen am 06.06.2010 eine Abordnung von 5 Fahrern des HALLZIG EXPRESS sowie mehr als 2.800 weitere Radfahrern auf.

Unser Team gratuliert den Siegern im Kampf gegen alle Widrigkeiten des Körpers, des Geistes und Naturgewalten Michael Brade, Marko Friedrich, Oliver Polz, André Wittwar und Torsten Wolf recht herzlich. Das der HALLZIG Express mit den eingefahrenen Zeiten Platz 30 in der Teamwertung erringen konnte, soll an dieser Stelle ebenfalls Erwähnung finden.

Wer gern mitleiden möchte, dem sei der Erlebnisbericht von André wärmstens empfohlen. Zum Erlebnisbericht